LINES

  • Diagonal, 2015 - 2019
    Öl auf Leinwand
    130 x 110 cm
  • eder-artworks-paintings-finelines
    O.T., 2018
    Acryl auf Leinwand
    50 x 50 cm
  • eder-linepainting-work

    2018
  • Eder-work-painting
    O.T., 2019, Öl auf Leinwand, 100 x 100 cm
  • eder-artworks-painting on canvas

    2018
  • Ausstellungsansicht-Oberösterreichischer Kunstverein Linz-Christian Eder
    Ausstellungsansicht, Oberösterreichischer Kunstverein Linz
  • eder-painting-work
    O.T.
    Acryl auf Leinwand
    80 x 80 cm
  • eder-strings-painting

    2013
  • eder-art-paintings

    2013
  • Ausstellungsansicht, Schloss Lambach
    Ausstellungsansicht, Schloss Lambach
  • eder-work-painting-lines
    Schatten, 2017
    Acryl auf Leinwand
  • work-christian eder
    Ausstellungsansicht, Galerie Leonhard Graz
  • eder-studio burgenland

    2017, Privatsammlung
  • eder-painting-lines
  • shadow-eder-work-lines
    Shadow, 2018
  • eder-strings
    Ausstellungsansicht
  • Oberösterreichischer Kunstverein - Christian Eder
    Ausstellungsansicht Christian Eder, Oberösterreichischer Kunstverein
  • Werkansicht, Stadtgalerie Bruneck
    Werkansicht, Stadtgalerie Bruneck
  • Christian Eder - Künstlerhaus Bregenz
    Ausstellungsansicht Künstlerhaus Bregenz
  • Eder Artworks-Exhibition view
  • Schloss Reichenau / Rax, Niederösterreich
  • Diagonal-Christian Eder-Kunst
    Diagonal, 2017, Öl auf Leinwand
    130 x 110 cm, Privatbesitz
  • Ausstellungsansicht, Schloss Lamberg Steyr, Oberösterreich
    Ausstellungsansicht, Schloss Lamberg Steyr, Oberösterreich
  • O.T., 2012, Acryl auf Leinwand, 50 x 50 cm
  • Detailansicht-Linien
    Detailansicht
  • Oberösterreichischer Kunstverein, Ausstellungsansicht-Christian Eder
    Oberösterreichischer Kunstverein, Ausstellungsansicht
  • Diagonal, 2018
    Öl auf Leinwand
    80 x 80 cm
  • Christian Eder, Aussstellungsansicht, Galerie Leonhard, Graz
    Christian Eder, Aussstellungsansicht, Galerie Leonhard, Graz

LINES - Christian Eder - Works

Vorwiegend auf quadratischer Leinwand sind in gleichbleibendem Abstand exakt bildparallel Linien- und Streifenformationen mit exaktem Pinselstrich ausgeführt. Sie werden in einem längeren, manchmal über Jahre dauernden Prozeß mittels feinstem Pinselstrich in großer Dichte und wiederholt aufgetragen, können mit Fortdauer des Schaffungsprozesses mitunter gegenüber der Bildfläche als pastose, vielfach erhabene Farbspur aus der Fläche hervortreten.

Aus der Ferne betrachtet, tritt jedes einzelne Bild in seiner umassenden farblichen Dichte und Präsenz vor das Auge des Betrachters. Das Licht trifft auf die Farbe, bringt das enthaltene Pigment zum Leuchten. Die Farbe soll nicht nur sichtbar sondern im umfassenderen Sinne erfahrbar werden.

Die auf diese Weise wirkenden Farbkräfte offenbaren sich erst bei näherem Hinsehen als ein parallelsymmetrisch ausgefühtes Liniensystem, welches erst in seiner Summe der ausgeführter Farbspuren seine Wirkung entfaltet. Durch einen exakt gleichbleibende Abstand zwischen den einzelnen Linien, Streifen und Bändern, beginnen diese vor dem Betrachterauge nicht nur untereinander, sondern auch mit den im Bildgrund vorhandenen Ordnungen zu interagieren. In diesem spannungsreichen Wechselspiel aus Farbe, Linie und Raum ist die individuelle Wahrnehmung gefordert.