ZEICHNEN NACH DER NATUR

Zeichnen nach der Natur, Workshop, Projekt

ZEICHNEN NACH DER NATUR, Sommer 2018, Bregenz

Die voranschreitende  Digitalisierung bietet ein hohes Maß an  Komfort aber auch Schwierigkeiten: Zeichnen bietet die herausragende Möglichkeit, eigenes -auch räumliches Sehen und gestalterisches Tun zu reflektieren und weiterzuentwickeln. Zeichnen bedeutet nicht nur Arbeit mit den eigenen Sinnen sondern auch Auseinandersetzung mit dem was wir als Sinnlichkeit bezeichnen: Erkennen, dimensionieren und räumliches Umsetzen wird entwickelt, insofern schafft das Zeichnen oder eine manchmal nur flüchtig entwickelte Skizze die Voraussetzung für eine spätere Form und eine Gestaltungsfreude: Die Begrenztheit des Papiers als Grundriss für das eigene Sehen und Tun, aber auch das  Scheitern. Beim Zeichnen üben wir nicht nur das Auge sondern auch die Feinmotorik unserer wichtigsten Werkzeuge - den Händen. 

 

 

https://www.christianeder.com/content/zeichnen-nach-der-natur